Heiratet wie anno 1500! Stellt Euch vor, eine holde Jungfer empfängt Euch. Ihr geleitet den Brautzug zu einer kleinen, am Walde gelegenen Kapelle, wo schon ein Geistlicher Eurer harrt, um den Bund zu schließen und mit güldenen Ringen besiegelt. Ihr tretet aus dem Kirchlein und es begrüßt das zusammengefügte Paar eine Kumpanei von Jagdhornbläsern. Dazu wird von zarter Hand ein labender Trunk gereicht. Hernach seid Ihr unter dem Schutz dieser Gesellen zur Herberge Goldenes Fass gebracht, wo der Zeremonienmeister seine Aufwartung macht und Euch zu Speis und Trank in die Taverne führt, wo die fürstlich gedeckte Tafel wartet. Da lasst Euch nieder und greifet beherzt zu! Während sich Euer Gaumen ergötzt, bemühen sich vielerlei bunte Gestalten um die Aufmerksamkeit dieser Gesellschaft.

Derart gestärkt, könntet Ihr nun mit dem königlichen Drachen ein Turnier veranstalten und dabei alten Mären und Geschichten von wackeren Rittern lauschen.Der Zeremonienmeister gestaltet diesen einmaligen Tag, er steht Euch auch beim Zusammenbringen oder Bekanntmachen der unterschiedlichen Hochzeitsgäste zur Verfügung. Ein lustiger Reigen von Musikanten, Gauklern, Narren, Magiern und fahrenden Rittern machen euch vergnügt und solch eine Tafelei unvergesslich. Der Klang von Fiedeln, Schellen, auch die Stimmen schöner Frauen und stattlicher Recken wird Euch alle anderen Sinne berauschen.

 

Ritterhochzeit:

 1x Übernachtung im gemütlcihen Doppelzimmer

 1x Begrüßung mit Met im Stierhorn

 1x Ritter Hochzeits Menü 

 1x stärkendes Frühstück für den Tag danach

 

 Doppelzimmer: € 119,00 pro Person

Ritter-Hochzeits-Menü:

Germanischer Met zum Willkomm aus dem Trinkhorn

***

Fladenbrot mit Kräuterquark und Griebenschmalz

***

Hochzeitssuppe aus dem Kessel serviert

***

Schmalznudeln Gemüse

***

Braten von Kalb und Spanferkel

***

Rindfleisch mit Meerrettich, Erdäpfel

***

Käse vom Holzbrett

***

Nonnenpförzle

Social Share: