Für Kultur begeisterte bietet die Stadt Freudenberg allerhand für Kulturbegeisterte, zum wandern und Radfahren. Bei Eurem Aufenthalt bietet sich eine Wanderung zur Freudenburg an. Die Burg zeichnet sich durch ihren einmaligen Bau mit ihrem auffälligen Bergfried aus. Der sogenannte "Butterfassturm" ist durch seinen dreistufigen Bau bei Burgenkennern sehr bekannt. 1556 Wird der neue Amtssitz das Amtshaus in Freudenberg. Nach den Eroberungen und Gebietstäuschen zwischen den Grafen zu Wertheim und dem Bistum Würzburg ist die Burg seit 1995 offiziell Besitz der Stadt Freudenberg am Main. Heute dient die Burg als Veranstaltungs- und Schauspielplatz. Für die 2 jährig veranstalteten Burgfestspiele des Burgschauspiel Vereins Freudenberg e.V. Die Termine findet Ihr unter dem folgenden Link. Für Großveranstaltungen und Ritteressen catern wir gerne auf der Burg Freudenberg oder in eurer Burg oder Location.

Imposant trohnt die Burg als Ausläufer des Odenwaldes über dem Maintal

Freudenburg in Freudenberg am Main

Bild: Stadt Freudenberg am Main

Blick von der Freudenburg in Freudenberg am Main
Blick von der Freudenburg in Freudenberg am Main 3